Hessischer Bildungsserver / Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes

Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes (ZFS)

Schulsport und Bewegungsförderung

Die Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes Hessen (ZFS) berät, qualifiziert und bildet fort in den Themenbereichen Schulsport und Bewegungsförderung.
Aufgaben...
  1. Qualifizierung der hessischen Lehrkräfte für den Sportunterricht und den außerunterrichtlichen Schulsport
  • Beratung in allen Fragen des Sportunterrichts und des Schulsports für alle Schulformen und -stufen
  • Konzeption und Organisation von Qualifikationsveranstaltungen
  • Vergabe der Qualifikationszertifikate für besondere Sportarten
  • Fortbildung zur Umsetzung der Bildungsstandards für den Sportunterricht
  • Qualifizierung von Lehrkräften für den fachfremden Einsatz im Sportunterricht in der Grundschule
  • Qualifizierungsseminare für
    - Schulsportkoordinatoren sowie Fachberatungen Bewegungsförderung
    - Schulleitungen / Steuergruppen
    - Schulsportleiter und Verantwortliche an Partnerschulen des Leistungssports
  1. Fortbildungsangebote für Bewegung und Sport
  • Zentral / Landesweit
  • Dezentral in Zusammenarbeit mit Schulämtern und Fachberatungen
  • Kooperationen mit außerschulischen Partnerinnen und Partnern
  • Schulinterne Fortbildungsveranstaltungen
  1. Bewegungsfördernde Schule im Rahmen des Landesprogramms Schule & Gesundheit
  • Förderung eines bewegenden Unterrichts sowie der „täglichen Bewegungsstunde“ in einer bewegungsfördernden Schule
  • Bewegung in der Schule des „Ganztägigen Lernens“
  • Beratung von Schulen zur Entwicklung eines schuleigenen Bewegungskonzepts