Hessischer Bildungsserver / Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes

Schwimmen

Grundlegende Ziele des Schwimmunterrichts in der Schule sind das sichere Verhalten im Wasser und das ausdauernde Schwimmen. Neben dem Erlernen der Schwimmtechniken erwerben die Schülerinnen und Schüler ausgewählte Kompetenzen in weiteren Schwimmsportbereichen wie Wasserspringen, Tauchen oder Rettungsschwimmen. Sie können Situationen im, am und auf dem Wasser bezüglich ihres Verhaltens sicher und angemessen einschätzen.