Anmeldung Qualifizierungsmaßnahme Sporthelferinnen und Sporthelfer

Hinweis:
Durch den Eingang einer Anmeldung wird die Teilnahme an der Veranstaltung verbindlich vereinbart.
Sie erhalten ca. 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine schriftliche Einladung mit weiteren Informationen zur Veranstaltung.
Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, setzen wir Sie auf die Warteliste und Sie erhalten zeitnah eine Email.
Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.


09.11.2022 15:00 - 18.01.2023 16:30 Ausbildung der Sporthelferinnen und Sporthelfer in Hessen 2022/2023 | Qualifizierungsmaßnahme
01.03.2023 15:00 - 13.05.2023 16:30 Ausbildung der Sporthelferinnen und Sporthelfer in Hessen 2022/2023 | Qualifizierungsmaßnahme


Ich habe den Hinweis zur Kenntnis genommen.


im Doppelzimmer.
nicht.


m
w
d


Vegetarisch
Vegan
kein Schweinefleisch
Normalkost


ja
nein


Mit Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Genehmigung der Schulleitung (Dienststelle) zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeholt habe und die Teilnahmebedingungen der ZFS zur Kenntnis genommen habe.


Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die eingegebenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.


Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung Bilder von den Teilnehmenden gemacht werden und zur Veröffentlichung auf der Homepage der ZFS (https://zfs.bildung.hessen.de) sowie in (Print-)Publikationen verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit der ZFS. Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig. Mir ist bewusst, dass ich gemäß Artikel 7 Abs. 3 der DSGVO eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Uns steht ein Recht auf Auskunft, ggf. Berichtigung und Löschung zu. Uns steht ein Beschwerderecht beim Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel. 0611/1408-0, zu, wenn wir der Auffassung sind, dass bei der Verarbeitung der Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet wurden.
Ich widerspreche der Verwendung.



Die Richtigkeit meiner E-Mailadresse habe ich noch einmal geprüft. Fehlerhafte Adressen führen zu einer Fehlbuchung und Blockade der nachgefragten Fortbildungsplätze.


Der Tag vor Samstag heißt ...