Hessischer Bildungsserver / Zentralstelle für Schulsport und Bewegungsförderung

Tanzen

in der Schule

Bewegung gymnastisch, rhythmisch und tänzerisch gestalten

Tanzen in der Schule

Das Angebot bietet Chancen und Möglichkeiten der Umsetzung der Bildungsstandards sowie der Lehrpläne Sport im Inhaltsfeld "Bewegung gymnastisch, rhythmisch und tänzerisch gestalten" in der Sekundarstufe I und II an unter besonderer Berücksichtigung tanzsportlicher Inhalte von einfachen Bewegungsfolgen bis zur Choreografie.

Die Veranstaltung beinhaltet Übernachtung und Vollpension. Eine Teilnahme an den Lerneinheiten am Abend bis 21.30 Uhr ist verpflichtend.

Inhalte:

  • Möglichkeiten choreographischer Erarbeitung von Bewegungsgestaltungen in der Sek. I, in der GO und in der Abiturprüfung.
  • Erarbeitung von einfachen und komplexen Bewegungsfolgen mit dem Ziel des Entwurfs von Choreografien. Besonderes Augenmerk liegt auf den Perspektiven Soziale Interaktion, Körperwahrnehmung, Ausdruck und Gesundheit. Schwerpunkt: Standard- und Lateinamerikanische Tänze sowie moderne Tänze.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Hessischen Tanzsport Verband statt und wird durch den HTV gefördert.

Terminkalender: Tanzen in der Schule
Tanzen in der Schule

Kurzchoreografien mit Elementen aus Hip-Hop, Streetdance, Videoclips

Auch für Neueinsteiger geeignet.

In dieser Veranstaltung werden Bewegungsabläufe tänzerisch gestaltet und so einfache Choreografien erarbeitet.
Ziel ist es mit Elementen aus Hip-Hop, Streetdance moderne Bewegungsformen zu erlernen und direkt in den Unterricht und in bewegte Pausenangebote einzubringen.

Diese Veranstaltung findet in Zusammearbeit mit dem Hessischen Tanzsport Verband statt.

Tanzen in der Schule

Einfach Lostanzen mit den Lateinamerikanischen Tänzen Cha Cha Cha und Jive

Von einfachen Bewegungsfolgen bis hin zur Präsentation. Auch für Neueinsteiger geeignet.

In dieser Veranstaltung werden die Chancen und Möglichkeiten der Umsetzung der Lehrpläne Sport im Bewegungsfeld "Bewegung gymnastisch, rhythmisch und tänzerisch gestalten" in der Sek. I und in der Gymnasialen Oberstufe unter besonderer Berücksichtigung tanzsportlicher Inhalte von einfachen Bewegungsfolgen bis zur einfachen Choreografie erarbeitet. Auf der Grundlage des Nachvollziehens und Erzeugens von Rhythmen werden grundlegende Bewegungsformen erarbeitet und auf spielerische Art und Weise in die Rhythmik der Lateinamerikanischen Tänze Cha Cha Cha und Jive übertragen.


Ziel ist es, eine der jeweiligen Altersgruppen angepasste Bewegungsfolge zu erarbeiten.

Diese Veranstaltung findet in Zusammearbeit mit dem Hessischen Tanzsport Verband statt.