Hessischer Bildungsserver / Zentralstelle für Schulsport und Bewegungsförderung

Kanufahren in der Schule

Einführungskurs

Einführungsveranstaltung gemäß der hessischen Verordnungs- und Erlasslage in Kooperation mit dem Hessischen Kanu-Verband e.V. und dem DSLV-LV Hessen

Mit den Einführungskursen Kanufahren in der Schule werden Lehrkräfte sowie sozialpädagogische Mitarbeitende auf die Durchführung von Schnupperangeboten Kanufahren im Rahmen einer Tagesveranstaltung durch einen ausgewählten Betrieb mit qualifiziertem Personal vorbereitet. Damit erwerben die Teilnehmenden die Qualifikation gemäß der aktuellen Aufsichtsverordnung und des Sporterlasses, diese Tagesveranstaltungen leiten zu dürfen.

Die Inhalte der Fortbildung sind:

  • Pädagogische Positionierung zum Kanufahren mit Schülerinnen und Schüler,
  • schulische Rechtsgrundlagen,
  • Organisation von kanusportlichen Schnupperangeboten,
  • Checklisten zur Auswahl von Anbietern,
  • Sammeln von sportpraktischen Erfahrungen,
  • Fahren in Canadiern (ggf. auch Kajaks und SUP).

 

Zusätzliche Hinweise:

Eine Anmeldung ist bis 14 Tage vor Beginn möglich!

Hinweise zur Kleidung bzw. persönlichen Ausrüstung erhalten Sie in der Einladung vor Veranstaltungsbeginn. Es wird um Selbstverpflegung gebeten.

Wichtig: Zum Erwerb der Qualifikation, eigenständig kanusportliche Veranstaltung leiten und durchführen zu können (ohne externen Anbieter bzw. mehrtägige Veranstaltungen) führt der fünftägige Qualifikationskurs Kanusport in der Schule.

Terminkalender: Einführungskurse Kanufahren in der Schule
  • Aktuell gibt es keine Termine.

Terminkalender