Hessischer Bildungsserver / Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes

Ballsport mit Grundschulkindern - "ballstars"

Zielschussspiele integrativ vermitteln

Beschreibung

Die Veranstaltung greift das nach wie vor große Interesse von Kindern an den Ballspielen auf und qualifiziert für die Einrichtung und Durchführung von ballstars-Gruppen im Grundschulalter. Die ballstars sind ein Kooperationsprojekt zwischen der Universität Kassel und der MT Melsungen, welches sich inhaltlich am Kasseler Modell der integrativen Sportspielvermittlung orientiert und von den Gemeinsamkeiten der Zielschussspiele ausgeht. Neben der Erarbeitung einer allgemeinen Spielfähigkeit (u.a. technische Basisfertigkeiten, taktische Grundlagen) strebt der Vermittlungsansatz zugleich eine Förderung sozialen Verhaltens an. Dies entspricht auch dem Doppelauftrag eines erziehenden Sportunterrichts, der eine gemeinsame Vermittlung von Bewegungs- und Teamkompetenzen vorsieht.

Die 2-tägige Veranstaltung vermittelt theoretische Grundlagen und Kenntnisse in Bezug auf das Kasseler Modell und gibt über ausgewählte Beispiele einen Einblick in die praktische Umsetzung. Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Veranstaltung ist der Wunsch verbunden, an Ihrer Schule eine oder mehrere ballstars-Gruppen etwa im Bereich des außerunterrichtlichen Schulsports einzurichten.

Darüber hinaus werden Sie Teil des Partnerprogramms der ballstars, das Ihnen u.a. Netzwerktreffen zum persönlichen Austausch und zur thematischen Vertiefung bietet.

Terminkalender: Ballsport mit Grundschulkindern - "ballstars"
  • Aktuell gibt es keine Termine.

Terminkalender