Hessischer Bildungsserver / Zentrale Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes

ONLINE KLASSE sein

„ONLINE KLASSE sein“

Im Online-Unterricht Schülerinnen und Schüler aktivieren

„Online zu unterrichten“ schafft neue didaktische, zeitliche und räumliche Möglichkeiten und fordert Lehrerinnen und Lehrer in der Planung und Durchführung von Unterricht neu heraus. „Online zu unterrichten“ ist grundsätzlich chancenreich, wenn Lehrerinnen und Lehrer über ein vielfältiges Handwerkszeug verfügen, um über den Bildschirm transportiert Unterricht methodisch passend gestalten zu können. Online-Unterricht und Präsenz-Unterricht genügen den gleichen Merkmalen eines guten Unterrichts. Das bedeutet unter anderem: strukturiert, methodisch stimmig, beziehungsreich, schülerorientiert.

Im Seminar werden verschiedene Methoden vorgestellt und praktisch erprobt, um alle Beteiligten in Unterrichts- phasen zu aktivieren. Die Methoden nutzen dazu die technischen Möglichkeiten von Miniaturvideos, Gruppenzuordnungen oder Umbenennungen. Thematisiert werden die Phasen des Unterrichtseinstiegs, des Weckens von Aufmerksamkeit, der kognitiven Flexibilität, der Sammlung von Ideen und Erkenntnissen, des Entscheidens und Positionierens oder des Unterrichtsausklangs und der Reflexion.

Da die Methoden davon leben, dass alle Personen mit Bild und Ton am Unterricht teilnehmen, muss ein Kodex vereinbart sein, damit die Persönlichkeitsrechte im Videounterricht gewahrt bleiben.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Landesprogramms Schule & Gesundheit statt. In dem Fragen zur Gestaltung von Online-Unterricht thematisiert werden, trägt sie zum Gelingen des digitalen Unterrichtens bei und hilft, mögliche Ängste zu überwinden und Zutrauen zum Fernunterricht zu bekommen. Damit ist das Seminar ein Beitrag zur Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern.

Terminkalender: ONLINE KLASSE sein
  • Aktuell gibt es keine Termine.

Terminkalender